Veranstaltungen

Überblick über die bisherigen und künftigen Foren Hochschulräte



Forum Hochschulräte
25. September 2017
Akteure, Kompetenzen und Karrierewege an Hochschulen
Nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofs für das Land Baden-Württemberg vom 14. November 2016 noch weitgehend ungeklärt, wer die grundgesetzlich garantierte Freiheit von Forschung und Lehre vollumfänglich in Anspruch nehmen kann. Ist es nur die Gruppe der Professorinnen und Professoren, wie es das Urteil nahelegt? Welche Konsequenz hätte dies für die Stellung von Hochschulräten? In einem gemeinsam erarbeiteten Positionspapier sollte eine zeitgenmäße Interpretation der Freiheit von Forschung und Lehre – im Sinne einer breiteren Beteiligung von Hochschulmitgliedern an wissenschaftsrelevanten Entscheidungen – aufgezeigt werden. Link Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte
23. März 2017
Zwischen Macht und Ohnmacht: Die Rolle des Hochschulrates in neuen
Landeshochschulgesetzen und in Konfliktsituationen an der Hochschule
Hochschulräte sind mittlerweile in der deutschen Hochschullandschaft fest etabliert – in unterschiedlicher Ausgestaltung: In einigen Ländern sind sie eher als beratende Kuratorien konzipiert, in der Mehrzahl der Länder verfügen Hochschulräte über konkrete Entscheidungs- und Mitwirkungsrechte. Die Rolle der Hochschulräte ist abhängig von wechselnden rechtlichen Rahmensetzungen, die ihren Spielraum definieren, aber ebenso von der eigenen Rollenwahrnehmung. Dieses Forum Hochschulräte widmete sich zwei aktuellen Fragestellungen – der Machtfrage in der Hochschulsteuerung und der Frage nach Lösungsstrategien für Konflikte in Hochschulen. Link Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte
20. September 2016
Perspektiven von Forschungs- und Transferstrategien an Hochschulen
Bund und Länder haben zwei große Wettbewerbe beschlossen: 533 Millionen Euro werden ab 2019 jährlich in das Programm "Exzellenzstrategie" und insgesamt 550 Millionen Euro in das Programm "Innovative Hochschule" fließen. Beide Programme werden erfolgversprechende Strategien in den Bereichen Forschung und Transfer fördern. Hochschulräte werden in Strategiefindung und Antragsvorbereitung häufig einbezogen. Welche Rolle sollen sie in dem Prozess einnehmen? Welche Forschungs- und Transferstrategien passen zu welcher Hochschule? Wie lassen sich die Qualität und die Umsetzbarkeit der Strategien beurteilen? Link Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte – Kreis der Vorsitzenden
15. März 2016
Hochschulratsarbeit professionalisieren –
Was können wir von guten Beispielen aus dem In- und Ausland lernen?
Parallel zur Einführung größerer Autonomie kam an deutschen Hochschulen das Schlagwort der "Professionalisierung" auf: Die Hochschulleitungen und das Hochschulmanagement sollten Führungs- und Managementrollen kompetent ausfüllen. Die Professionalisierung von Hochschulräten war bisher hingegen kaum ein Thema, auch aufgrund der Ehrenamtlichkeit der Tätigkeit. Das Forum Hochschulräte bot Gelegenheit für eine ausführliche Selbstreflexion: Welchen Stand haben deutsche Hochschulräte hinsichtlich ihres Professionalisierungsgrades? Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte
23. September 2015
Internationalisierung: Welche Strategie eignet sich für welche Hochschule?
Internationale Kompetenzen deutscher Hochschulabsolventen werden für Unternehmen ein immer wichtigeres Einstellungskriterium und ausländische Absolventen mit deutschem Hochschulabschluss müssen dem deutschen Arbeitsmarkt stärker zur Verfügung stehen, um den Fachkräftebedarf langfristig zu decken. Wie erkennt ein Hochschulrat, ob eine Hochschule eine adäquate und zum Profil passende Internationalisierungsstrategie verfolgt – und ob sie damit Erfolg hat? Wie kann ein Hochschulrat einen Strategiebildungsprozess begleiten oder – falls nötig – überhaupt erst einmal anstoßen? Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte – Kreis der Vorsitzenden
20. März 2015
Der politische Hochschulrat. Wie kann, wie sollte ein Hochschulrat in der Landespolitik agieren?
Hochschulräte haben in den meisten Bundesländern bedeutende strategische Aufgaben, die im Bereich der Struktur- und Entwicklungsplanung und der mittelfristigen Finanzplanung einer einzelnen Hochschule liegen. Die Rahmenbedingungen in diesen Bereichen setzt die Politik. Gehört die Beratung der Politik zum Aufgabenspektrum der Hochschulräte? Nicht selten konfligieren die politischen Vorhaben mit den strategischen Konzepten von Hochschulräten. Wie politisch kann ein Hochschulrat agieren, wie politisch sollte er agieren? Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte
25. September 2014
Führung in der Wissenschaft: Führungsstrukturen, Führungskulturen, Führungskräfte
Akademische Führungsstrukturen weisen eine große Bandbreite zwischen Hierarchie und Partizipation auf. Viele Führungsstile und -kulturen, von der charismatischen bis zur administrativen Führung, lassen sich an Hochschulen beobachten. In welchen Führungsstrukturen arbeiten Hochschulräte und wie können sie diese beeinflussen? Welche Führungskräfte sind für Hochschulen geeignet und wie können sie gewonnen werden? Diese Fragen standen im Zentrum dieses Forums Hochschulräte. Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte – Kreis der Vorsitzenden
20. Mai 2014
Formelle und informelle Gestaltungsspielräume –  Die Schlüsselrolle des oder der Vorsitzenden
Wesentliche Aufgaben und Kernkompetenzen des Hochschulrates sind eng mit dem oder der Vorsitzenden verknüpft (Mitwirkung bei Personalentscheidungen, Schnittstelle zu anderen Organen und Gremien, Erstellung der Tagesordnung, Sitzungsleitung). Die Runde der Vorsitzenden bietet die Möglichkeit, diese Rollenwahrnehmung im Erfahrungsaustausch zu thematisieren, Gestaltungsräume auszuloten und Erfolgsfaktoren zu identifizieren. Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte
23. Oktober 2013
Hochschulstrategien in der Lehre – Hochschulräte als Impulsgeber
Hochschulräte haben die Aufgabe, Strategien der Profilierung und der Qualitätssicherung in der Lehre zu kommentieren oder zu prüfen. Nicht selten setzen sie dabei andere Schwerpunkte als die Akademischen Senate, die im Bereich von Lehre und Studium weiterhin die entscheidende Rolle spielen. Vor welchen aktuellen Herausforderungen stehen Hochschulen in Lehre und Studium? Welche Strategien verfolgen erfolgreiche Hochschulen? Wie können Hochschulräte Impulse für die Lehre geben? Hochschulräte diskutieren dabei mit Hochschulleitungen, wie die Lehre gegenüber der Forschung aufgewertet werden kann, wie sie in Hinblick auf die Zukunftsherausforderungen wie Lebenslangen Lernen und Digitalisierung aufgestellt werden muss und wie die Qualität von Lehre beurteilt und gesichert werden kann. Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm

Forum Hochschulräte – Kreis der Vorsitzenden
15. Mai 2013
Hochschulräte zwischen Profilbildung und Landeshochschulplanung
Hochschulräte agieren in einem Spannungsfeld: Auf der einen Seite sollen sie die individuelle Profilbildung ihrer Institution vorantreiben, auf der anderen Seite ist es ihr Auftrag, die Berücksichtigung gesellschaftlicher und damit häufig auch landespolitischer Ziele in die Hochschulstrategie sicherzustellen. Die Mittlerposition der Hochschulräte zwischen Profilbildung und Landesplanung wurde im Kreis der Vorsitzenden lösungsorientiert reflektiert. Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm


blank_blau

Forum Hochschulräte
27. September 2012
Checks and Balances in der Hochschule. Welche Rolle spielt der Hochschulrat?
In zwei Programmblöcken ging es um die Fragen: Hochschulleitung vs. Hoch-
schulrat – wer kontrolliert wen? und Wer kontrolliert die Hochschulräte?
Welche Möglichkeiten besitzen die Räte, sich in kritischen Fällen unabhängig von den Informationen der Hochschulleitungen Informationen zu beschaffen und zu bewerten? Welcher Aufsicht unterliegt wiederum die Arbeit der Hochschulräte?
Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm
Link (mit stifterblauem Hintergrund) Zusammenfassung (PDF)
Link (mit stifterblauem Hintergrund) Präsentationen & Manuskripte

blank_blau

Forum Hochschulräte – Kreis der Vorsitzenden
26. Januar 2012
Mit Rat und Tat? – Hochschulräte zwischen Aufsichtsrat und Beirat.
Wie verändert sich die Rolle der Hochschulräte?
Viele Hochschulräte befürchten, dass ihnen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit entzogen werden könnten. Das Forum Hochschulräte hat sich deshalb mit der Frage beschäftigt, welche gesetzlichen Grundlagen Hochschulräte für eine wirksame Hochschulratsarbeit brauchen. Auf dem Forum ist ein Positionspapier von Hochschulräten erarbeitet und verabschiedet worden, um den Hochschulräten in der aktuellen politischen Diskussion eine hörbare Stimme zu verleihen. Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm
Link (mit stifterblauem Hintergrund) Positionspapier

blank_blau

IV. Forum Hochschulräte
6. Juni 2011
Kennzahlen – Berichtswesen – Controlling
Welche Informationen brauchen Hochschulräte für gute Entscheidungen? Um die Hochschule beraten und unterstützen zu können, müssten sie durch ein informatives und standardisiertes Berichtssystem über wesentliche Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten werden. Dabei ist die Kenntnis der Aussagekraft von Kennzahlen im wissenschaftlichen Bereich nahezu unabdingbar. Die Möglichkeiten und Grenzen des Berichtswesens an Hochschulen sind allerdings andere als in der Wirtschaft. Link (mit stifterblauem Hintergrund) Ausführliches Programm
Link (mit stifterblauem Hintergrund) Download der Präsentationen

blank_blau

III. Forum Hochschulräte
9. September 2010
Der Hochschulrat in der Pflicht – Rechenschaft und Haftung
Viele Hochschulräte besitzen weitgehende Mitentscheidungskompetenzen bei der strategischen Steuerung und Aufsicht von Hochschulen. Umso erstaunlicher ist die Tatsache, dass weder die Rechenschaft noch die Haftung von Hochschulräten hinreichend geregelt sind. Das Forum Hochschulräte beschäftigte sich deshalb mit diesen Fragen, die als große Unsicherheitsfaktoren bei der Arbeit von Hochschulräten gelten. link_blau_zweizeiligAusführliches Programm
und Präsentationen

blank_blau
Konferenz: Wie sollen Hochschulräte arbeiten?
9. September 2010
Unmittelbar an das III. Forum Hochschulräte schloss sich eine Konferenz an, die in größerem Rahmen Erfolgsfaktoren für die Arbeit von Hochschulräten diskutierte. Dabei wurde das "Handbuch Hochschulräte – Empfehlungen und Denkanstöße" von Heinz Nixdorf Stiftung, Stifterverband und CHE Centrum für Hochschulentwicklung zum ersten Mal einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt. Die Konferenz sollte bei allen Beteiligten zu einer Rollenklärung und einem gegenseitigen Verständnis der Aufgaben beitragen. link_blau_zweizeiligAusführliches Programm
und Präsentationen

blank_blau

II. Forum Hochschulräte
10. März 2010
Erfolgsfaktoren für Hochschulräte und Strategieprozesse in Hochschulen
Faktoren für erfolgreiche Hochschulratsarbeit wurden auf Basis einer Studie vorgestellt, die das CHE im Auftrag von Stifterverband und Heinz Nixdorf Stiftung durchgeführt hatte. Die Studie behandelt die Leitfragen:
  • Wie sollten die Länder den gesetzlichen Rahmen gestalten?
  • Wie sollten die Hochschulen Hochschulräte besetzen, unterstützen,
    informieren und einbinden?
  • Wie sollten Hochschulräte ihre Rolle und Prozesse gestalten?
Die Empfehlungen für die Arbeit von Hochschulräten wurden im Forum diskutiert. Das zweite Thema Strategieprozesse in Hochschulen wurde anhand von Beispielen und Erfahrungen aus der Praxis behandelt.
link_blau_zweizeiligZusammenfassender Bericht und Präsentationen
blank_blau

I. Forum Hochschulräte
22. Juni 2009
Beratung, Steuerung, Berufung – die wichtigsten
Handlungsfelder von Hochschulräten
Die Auftaktveranstaltung drehte sich um zwei wichtige Arbeitsbereiche von Hochschulräten:
  • Hochschulräte zwischen Beratung, Kontrolle und Steuerung –
    die Aufgaben von Hochschulräten
  • Case Studies – die Berufung eines Präsidenten: Rekrutierung, Kommunikation, Koordination
link_blau_zweizeiligZusammenfassender Bericht und Präsentationen
blank_blau